Teilen
Merken
Tour hierher planen
Museum

Allgäuer Bergbauernmuseum e.V.

Museum · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Interessante Führung im Bergbauernmuseum Diepolz
    / Interessante Führung im Bergbauernmuseum Diepolz
    Foto: Ralf Lienert, Bergbauernmuseum Diepolz
  • / Gemütliche Terrasse im Bergbauernmuseum Diepolz
    Foto: Ralf Lienert, Bergbauernmuseum Diepolz
  • / Süße Schafe im Bergbauernmuseum Diepolz
    Foto: Ralf Lienert, Bergbauernmuseum Diepolz
  • / Das Bergbauernmuseum Diepolz hat viele Tiere
    Foto: Ralf Lienert, Bergbauernmuseum Diepolz
  • / Kuckuck? Das Bergbauernmuseum Diepolz
    Foto: Ralf Lienert, Bergbauernmuseum Diepolz
  • / Es gibt viel zu entdecken im Freilichtmuseum "Allgäuer Bergbauermuseum" Diepolz
    Foto: Ralf Lienert, Bergbauernmuseum Diepolz
  • / Wie lebten einst die Menschen? Das Bergbauernmuseum in Diepolz zeigt es.
    Foto: Svenja Rödig, Outdooractive Redaktion
  • / Wie lebten einst die Menschen? Das Bergbauernmuseum in Diepolz zeigt es.
    Foto: Svenja Rödig, Outdooractive Redaktion
  • / Strahlend weiße Wäsche im Bergbauernmuseum Diepolz
    Foto: Svenja Rödig, Outdooractive Redaktion
  • / Wie lebten einst die Menschen? Das Bergbauernmuseum in Diepolz zeigt es.
    Foto: Svenja Rödig, Outdooractive Redaktion
  • / Der Bauerngarten im Museum in Diepolz
    Foto: Svenja Rödig, Outdooractive Redaktion
  • / Das Bergbauernmuseum Diepolz
    Foto: Svenja Rödig, Outdooractive Redaktion

Das Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz zeigt auf eindruckvolle Weise die Lebensweise der Bergbauern im Allgäu und ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Das Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Das Freilichtmuseum auf einer Höhe von über 1000 m Höhe wartet mit historischen Gebäuden, Ausstellungen mit unterschiedlichen Themen „rund um die Kuh“, Tieren und einem Kräuter- und Bauerngarten auf große und kleine Entdecker und zeigt anschaulich das Leben und die harte Arbeit der Bergbauern im Allgäu. Tierisches erlebt man rund um den Museumsbauernhof: Im begehbaren Kuhmagen wird der Weg vom Gras zur Milch erlebbar und Kinder können sich beim Heuhüpfen oder an den Spielplätzen austoben. Die Allgäuer Alpwirtschaft wird dem Besucher durch die rekonstruierte Sennküche, die Hirtenstube und dem Alpalltag mit dem Viehscheid im Spätsommer näher gebracht.

Eine „g´scheite“ Brotzeit mit einem grandiosen Panoramablick von den Ammergauer Bergen zu den Appenzeller Gipfeln runden den Besuch im Allgäuer Bergbauernmuseum ab. Und wer ein Allgäuer Mitbringsel mit nach Hause nehmen möchte, findet im Museumslädele und der Bergkäserei nebenan bestimmt etwas Geeignetes.

Gruppenangebote

Für Gruppen sind folgende Angebote im Voraus buchbar:

  • Führungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten (Milchwirtschaft; Leben und Arbeiten der Allgäuer Bergbauern; Wald-, und Holzwirtschaft)
  • Mitmach-Programme: Von der Milch zur Butter, Käsen für den Hausgebrauch, Allgäuer Küche, Brotbacken im Holzofen, Filzen, Wild- und Gartenkräuter u.a.

Öffnungszeiten

2018: Vom 25. März bis einschließlich 4. November täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

outdooractive.com User
Autor
Svenja Rödig 
Aktualisierung: 08.07.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Immenstadt, weiter mit dem Bus nach Diepolz

Anfahrt

Von Immenstadt kommend auf der ST2006 in Richtung Missen, dann rechts der Beschilderung nach Diepolz folgend

Parken

Parkplätze am Vereinsheim in Diepolz und südlich der Ortschaft auf den Langlaufparkplätzen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
4,9 km
1:30 h
155 hm
155 hm
4,8 km
2:00 h
155 hm
155 hm
42,5 km
2:45 h
637 hm
638 hm
53,5 km
4:00 h
754 hm
754 hm
7,7 km
2:30 h
408 hm
119 hm
14,8 km
5:00 h
468 hm
468 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Allgäuer Bergbauernmuseum e.V.

Diepolz 44
87509 Immenstadt
Telefon +49 (0)8320 709670 Fax +49 (0)8320 9259852

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 6 Touren in der Umgebung
Wanderung · Allgäu

Auf dem Kuhnigundenweg

07.03.2012
leicht
4,9 km
1:30 h
155 hm
155 hm
Der Kuhnigundenweg führt rund um das Allgäuer Bergbauernmuseum Diep­olz. Vor allem für Familien mit Kindern ist diese Tour ein unvergessliches ...
von Viktoria Specht,   ADAC Wanderführer
Themenweg · Allgäu

Auf dem Kuhnigundenweg in Diepolz

30.04.2012
leicht
4,8 km
2:00 h
155 hm
155 hm
Gemütliche Wanderung auf einem kinderfreundlichen Erlebnis­pfad rund um das Allgäuer Bergbauernmuseum Diep­olz
von Svenja Rödig,   Outdooractive Redaktion
10.10.2013
mittel
42,5 km
2:45 h
637 hm
638 hm
Die anspruchsvolle Runde führt uns über den Kalvarienberg zum Niedersonthofener See und über Freundpolz nach Missen.
von Daniel Maier,   Alpsee Camping GmbH & Co. KG
11.04.2017
mittel
53,5 km
4:00 h
754 hm
754 hm
Auf dieser abwechslungsreichen Rundtour durch die Landschaft des Allgäuer Voralpenlandes kommen wir an zwei schönen Badeseen und vielen ...
4
von Rosenalp,   Rosenalp
05.04.2016
leicht
7,7 km
2:30 h
408 hm
119 hm
Wanderung von Bühl am Alpsee nach Diepolz mit schönen Ausblicken und einem interessanten Museum
von Anna Fischer,   Alpsee Camping GmbH & Co. KG
Wanderung · Allgäu

Rundtour am Hauchenberg

15.06.2009
mittel
14,8 km
5:00 h
468 hm
468 hm
Herrliche Ausblicke erleben wir bei dieser abwechslungsreichen Rundtour. Sie führt uns von Missen hinauf zum langgestreckten Bergrücken des ...
3
von Svenja Rödig,   ADAC Wanderführer
  • 6 Touren in der Umgebung